Danceparader im August im Erlebnispark Tripsdrill

Im August können sich die Besucher des Erlebnisparks Tripsdrill bei der Jubiläumsfeier „Spass auf der Gass“ an drei Tagen auf den Danceparader freuen. Als vermutlich kleinste mobile Disco der Welt wird der Danceparader dann für zusätzlich gute Laune und Musik im Park sorgen.

Unweit von Stuttgart liegt der Erlebnispark Tripsdrill, der dieses Jahr sein 90-järiges Jubiläum feiert. 1929 startete der Familienbetrieb mit einer Gartenwirtschaft und der ersten Altweibermühle. Heute begeistern über 100 originelle Attraktionen, das Wildparadies und das Natur-Resort die Besucher. Das Angebot in Tripsdrill ist abwechslungsreich – für alle Generationen: Achterbahnen, Wasser- und Familienattraktionen, hier findet jeder das Passende für sein Temperament. Ganz besonders viel Entertainment garantiert der Erlebnispark Tripsdrill zu seiner Jubiläumsfeier „Spass auf der Gass“ am 17., 24. Und 31. August mit einzigartigen künstlerischen und musikalischen Darbietungen.

Partyspass mit dem Danceparader

Zu diesen festlichen Ereignissen, die je ganze elf Stunden Tripsdrill-Spaß bieten, hat der Erlebnispark nun auch die Buchung des Danceparader bestätigt. An allen drei Terminen von „Spass auf der Gass“  rollt die vermutlich kleinste mobile Disco der Welt durch die Anlage von Tripsdrill. Dabei wird der mit einer 2.000 Watt PA-Anlage, Subwoofern und Lichteffekten ausgestattete Danceparader an jedem der drei Tage durch den Erlebnispark ziehen und jeweils für eine Dreiviertelstunde für ausgelassene Partystimmung sorgen. Ein professioneller DJ heizt mit einer perfekt abgestimmten Playlist den  Besuchern ein und wird sie das Tanzbein schwingen lassen.

Freizeitpark Tripsdrill - Die Ideale Location für den Danceparader

Für die Buchung des Danceparaders im Erlebnispark Tripsdrill zeigt sich die Kölner Eventagentur von Ellen Kamrad verantwortlich. „Ich habe den Danceparader letztes Jahr in mein Portfolio aufgenommen“, sagt Kamrad. „Als mobile kleine Disco ist er perfekt, um für gute Laune und bestes Musikprogramm auf Großveranstaltungen oder in Freizeitparks zu sorgen. Er lässt sich aber auch perfekt bei Veranstaltungen mit geringen Platzverhältnissen aufstellen.“ So freut sich Kamrad über die rege Nachfrage nach dem Danceparader und die Buchung des Erlebnisparks Tripsdrill. „Die Zusammenarbeit verläuft sehr harmonisch und ich freue mich bereits jetzt auf die Tage in Tripsdrill.“, erzählt die Kölner Eventmanagerin, über die der Danceparader international buchbar ist.