Eisklare Schmuckpräsentation – Rüschenbeck auf Roadshow in NRW

Mit tatkräftiger Unterstützung der Kölner Eventmanagerin Ellen Kamrad veranstaltete der Juwelier Rüschenbeck eine Roadshow durch NRW und überraschte mit einer eisklaren Schmuckpräsentation.

Rüschenbeck zählt zu den Spitzenjuwelier in Europa. Das Familienunternehmen in 3. und 4. Generation führt Premium-Schmuck und Uhrenmarken und weiß seine Kunden durch eine außergewähnliche Kollektionstiefe und bestem Service zu gewinnen. 1904 eröffnete Rüschenbeck in Dortmund seine erste Filiale und blickt nun mehr stolz auf Dependancen in Duisburg, Frankfurt, Frankfurt Airport, Münster, Oberhausen, Düsseldorf und Kitzbühel sowie zwei Filialen in Köln.

Eis und Kristalle – Eine Roadshow durch NRW

Um diesen Wachstum zu feiern und neue Kunden zu gewinnen, engagierte Rüschenbeck die Kölner Eventmanagerin Ellen Kamrad mit der Planung und Organisation einer Roadshow quer durch NRW. Es galt die neue Just Jewels Kollektion des Juweliers zu präsentieren und Kunden durch einzigartige Aktionen zu begeistern. Um diesen Zielen gerecht zu werden, setzte Ellen Kamrad auf ein erfrischendes Showkonzept mit einem ungewöhnlichen Künstler. Sie engagierte einen Trompete spielenden Eismann, der mit seinen amüsanten Showeinlagen und schwungvollen Musikeinlagen auf der Trompete für reichlich Aufmerksamkeit vor den Rüschenbeck-Filialen sorgte. Passend zu der glaskaren, funkelnden Just Jewels-Kollektion des Juweliers verteilte der Eismann kostenlos leckere Eisspezialitäten an die Fußgänger und Zuschauer – und sorgte für neugierige und interessierte Blicke auf die Just Jewels-Kollektion. Denn einzig für diese Roadshow wurden neue Eiskreationen geschaffen. So durften die Besucher sich an „Vanilla Rainbow mit funkelnden Perlen“, „Strawberry Juicy mit rotem Juwel“ oder auch „Schlumpf Ice mit blauem Stein“ erfrischen. Ein Konzept, das den Besuchern schmeckte, sie neugierig machte und einen interessierten Blick auf die wahren Schmuckstücke der Just Jewels-Kollektion werfen ließ.

Insgesamt sechs Filialen besuchte der Eismann im Sommer

„Von Mai bis Juli haben wir insgesamt sechs Filialen von Rüschenbeck besucht und dort für eine seriöse und dennoch unterhaltsame Show gesorgt,“ sagt Kamrad. „Rüschenbeck zählt seit längerem zu meinen Kunden und ich bin stolz, sie immer wieder mit meinen Konzepten und Ideen überzeugen zu können.“
Und das nicht ohne Grund, denn dank der Roadshow durch NRW gelang es dem Spitzenjuwelier, neue Kunden zu gewinnen und bestehende Kunden noch enger zu binden.