FUN mit dem Eventmodul FUNPICS beim Kölner Xing Regionaltreffen

"Machen statt meckern!" war das Motto des 23. Kölner Xing-Regionaltreffens.

Nicht nur der kurzweilige und packende Vortrag des mehrfach ausgezeichneten Speaker, im Bereich Führung und Vertrieb, und Buchautor Andreas Buhr war ein Highlight des Networking-Events im Hotel ,The New Yorker', sondern auch die dort platzierte Funpicwand, die allen Gästen zur Verfügung stand.

Wer meckert, verschwendet Konzentration und Energie - ohne jede Aussicht auf Erfolg.

Seine Ziele zu kennen und sie klar zu definieren, ist dabei Grundvoraussetzung, um die Initiative zu ergreifen und aktiv Entscheidungen zu treffen. Für Führungskräfte heißt das: Wer erfolgreich führen möchte, muss zunächst sich selbst führen können. Mit vielen praktischen Tipps und Tricks zeigte Buhr, dass jeder im Großen oder im Kleinen ein "Macher" sei und so - unabhängig von der beruflichen Position - Erfolg und Zufriedenheit steigern kann.

Nach diesem belebenden Vortrag gingen die Gäste zum Networking über und nutzen dabei die unterhaltsame Funpicwand, die durch Einfachheit, Spaß und Klarheit überzeugt.

Ellen Kamrad, Co-Moderatorin der Xing Regionalgruppe Köln und Diplom Eventmanagerin IST, erklärte: "Nicht nur der attraktive Messestand bietet face-to-face Gesprächspotential zwischen Anbietern und Abnehmern, auch einfache, zwischenmenschliche Impulse erhöhen das Interesse des Einzelnen. Wir kennen es doch selber: Der Kunde steht in sicherer Entfernung vor dem Stand und verschafft sich zunächst ein Bild von der Messepräsenz, bevor er die Entscheidung fällt, den Stand zu betreten oder seinen Weg fortzusetzen. Vor allem bei dem heutigen Überangebot müssen die Impulse schnell, einfach und deutlich gesendet werden." ‚Funpics' sind ein Publikumsmagnet, lassen sich zum Beispiel hervorragend in ein bestehendes Messe- oder auch Promotionkonzept integrieren und bringen den gewünschten Erfolg, und das oft sehr schnell.

‚Funpics' sind eine neue Form der Veranstaltungsinteraktion

‚Funpics' sind eine neue Form der Veranstaltungsinteraktion, bei der sich Einzelne oder Gruppen mit professionellem Equipment und Betreuung selbst fotografieren. Der Spaß- und Marketingfaktor liegt vor allem in der firmeneigenen Gestaltung der Begleit- oder Hintergrundmotive der jeweiligen Aufnahmen. Das Eventtool enthält eine professionelle Beratung im Vorfeld der Veranstaltung, höchste Fotoqualität sowie eine umfassende Betreuung und Nachbearbeitung.