Suche
Close this search box.

Solidarität in Köln: Gemeinsame Aktion für Kinder mit Knochenkrebs

Kölnerinnen und Kölner zeigen Herz: 11.111 Euro Spende für Kinder mit Knochenkrebs

In zwei vorweihnachtlichen Spenden-Aktionen hat die OKIJU Kinderknochenkrebs-Stiftung eindrucksvolle 11.111 Euro an Spenden für Kinder und Jugendliche mit Knochenkrebs gesammelt. Diese großzügige Summe stammt aus den Herzen der Kölnerinnen und Kölner, die sich beim Besuch eines Eishockeyspiels und eines Weihnachtskonzertes für die gute Sache engagiert haben. Die Spendenaktionen fanden am Abend des 17. Dezember in der Lanxess Arena und am 23. Dezember 2024 im Rheinenergie-Stadion statt. Unter dem Motto „Süßes gegen Spende“ gelang es der OKIJU Stiftung, im Rahmen eines Eishockeyspiels der Kölner Haie, mit knapp 18.000 Zuschauerinnen und Zuschauern, sowie beim traditionellen Konzert „Loss mer Weihnachtsleeder singe“ mit beeindruckenden 48.000 Besucherinnen und Besuchern, Spenden in Höhe von 11.111 Euro* zu sammeln. Maßgeblich zum Erfolg beigetragen haben über 60 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, die süße Leckereien gegen eine Spende verteilten. Darüber hinaus beteiligten sich regionale Unternehmen großzügig mit Sach- und Geldspenden.

Kein Kind soll mehr an Knochenkrebs sterben. Jede Unterstützung zählt!

Die StartUp Stiftung setzt sich für eine bessere Aufklärung, neue Studienerhebung und ein unterstützendes Netzwerk von Knochenkrebs betroffener junger Menschen ein. Das so genannte Osteosarkom ist die dritthäufigste Krebserkrankung im Kindes- und Jugendalter, wird aber leider oft erst spät erkannt und die jungen Patienten sterben viel zu früh. . “Durch mehr Aufmerksamkeit und Aufklärung zum Thema Knochenkrebs wollen wir Leben retten“. so Frau Dr. Sprüth-Meister. Unser gemeinsames Ziel ist es auf positive und moderne Art und Weise der Krankheit mehr Aufmerksamkeit zu geben.

Eventmanagerin Ellen Kamrad, dazu: „Diese Aktion liegt mir wirklich am Herzen. Da ich selber an Krebs erkrankt bin, wusste ich sofort, dass ich Teil dieser bewegenden Initiative sein möchte. Kinder sollen die Chance haben, sorglos aufzuwachsen. Durch meine Teilnahme und der Unterstützung meiner Eventagentur möchte ich dazu beitragen, dass mehr Menschen von dieser wichtigen Arbeit erfahren und die Stiftung weiter wachsen kann. Zusammen können wir mehr bewirken!

Regionaler Zusammenhalt: Großzügige Unterstützer kämpfen gegen Knochenkrebs bei Kindern!

Die OKIJU-Stiftung bedankt sich herzlich bei den großzügigen regionalen Unterstützern, darunter die Bäckerei Kraus, der Privatbank Hauck Aufhäuser Lampe, Marquardt Dentist und vielen anderen, die diese Spendenaktionen erst möglich gemacht haben. Die Zusammenarbeit mit Ellen Kamrad und ihrer Eventagentur Menschen • Emotionen • Erlebnisse, trug ebenfalls maßgeblich zum Erfolg bei, da sie auch im wohltätigen Bereich den Ansatz eines modernen und positiven Eventcharakters verfolgt.

Ihre Spende für Kinder mit Knochenkrebs! Die OKIJU Kinderknochenkrebs-Stiftung bittet weiterhin um Unterstützung. Jeder Beitrag fließt direkt in die Projekte. Weitere Informationen und die Möglichkeit zu spenden finden Sie auf der offiziellen Webseite der Stiftung: https://www.okiju-stiftung.de/ Kontakt: Dr. Angelika Sprüth-Meister, E-Mail-Adresse: kontakt@okiju-stiftung.de
*Anmerkung: Diese schöne Summe setzt sich zusammen aus den Geldspenden der Unternehmen, Zuschauerinnen und Zuschauern sowie ein paar fehlende Euro, die von den Gründungsstiftern zur Verfügung gestellt wurden.

Hier entdeckst du weitere Informationen zu der OKIJU Stiftung